Line
/HOME    /KALENDER    /SALSA    /NEWS    /IM HOF         /TICKETS
Line
Monatskalender
<<   Di 5.2.2019   >>

<   Februar 2019   >
So Mo Di Mi Do Fr Sa
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28    

 
image  Konzert im Saal / Kulturprojekt 21
20:00Uhr / VVK: 17 € + Service- und VVK-Entgelt / AK: 20€ / Stehplatz / Tickets

YOAV /Israel/Suedafrika

Seine achttägige Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz startet Yoav in der Brotfabrik in Frankfurt. Die Biografie des Singer/Songwriters liest sich spannend. 1975 in Tel Aviv geboren, wuchs der Israeli in Südafrika auf und nennt Kapstadt seine Heimatstadt. Dabei studierte er in London, bereiste Asien und lebt heute auf Ibiza. Nicht verwunderlich, dass man Yoav Sadan, der seit 2008 vier Alben – zuletzt „Multiverse“ – produziert hat, einen Globetrotter nennt und die vielfältigen Einflüsse in seiner Musik gerade darauf zurückführt. „Auf Ibiza arbeitete Yoav mit dem dänischen Produzenten Lasse ,Illinton‘ Mosegard zusammen. Der ist mit für den dynamischen farbigen Sound des Albums ,Multiverse‘ verantwortlich. Entstanden ist ein Mix aus Akustik-, Elektro- und Pop-Musik in zehn gefälligen und unterhaltsamen Songs. Exemplarisch dafür steht die Single ,Blood Moon‘”, heißt es zur neuen CD auf likehifi.de. Schon während des Schreibens der neuen Lieder experimentierte Yoav mit neuen Technologien und Live-DJ-Sets, die ihm neue kreative Perspektiven und neue Wege zum Beschreiten boten, bei denen er sich einen halben Schritt von seinem altbekannten Stil mit seiner Loop-Station entfernte und einen ganzen Schritt in etwas Neues wagte.

http://www.yoavmusic.com