Line
/HOME    /KALENDER    /SALSA    /NEWS    /IM HOF         /TICKETS    /KONTAKT
Line
Monatskalender
<<   Fr 20.4.2018   >>

<   April 2018   >
So Mo Di Mi Do Fr Sa
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

 
image  Konzert im Saal / Kulturprojekt 21
20:00Uhr / VVK: 18 € + Service- und VVK-entgelt / AK: 22 € / freie Sitzplatzwahl / Tickets

MARTIN KOHLSTEDT
Diese Veranstaltung ist AUSVERKAUFT

„Martin Kohlstedt begeistert zwischen den Stühlen mit experimentellem Sound jenseits der gängigen Grenzen von Klassik und Pop“, schrieb die Redaktion von MDR Kultur dem Pianisten ins Stammbuch. Intuitiv sucht sich der in den Wäldern Thüringens aufgewachsene Musiker seinen Weg durch den Holzkörper mit Filzhämmern und Stahlseiten, um etwas Nahes und Persönliches jenseits von allzu Ausgeklügeltem und künstlichem Pathos zu schaffen. Zeitgenössische Klaviermusik, der man im Moment nur allzu gerne das Etikett „Moderne Klassik“ verpasst. Auch Nils Frahm, Hauschka und die Grandbrothers sehen sich damit konfrontiert. „Alle tragen sie den Geist der Klassik mit ihren präparierten Klavieren gekonnt hinaus in die Sphären der Improvisation und kreuzen ihn mit Minimal Music, Ambient und Electronica“, schrieb der Musikexpress über Kohlstedts letztes Album „Strom“. Dieses Opus ist ein Handstreich der Unbarmherzigkeit, das Klavier den Elementen auszusetzen. Im Fluss der neun Stücke löst sich der Komponist auf und macht Musik in ihrer ureigensten Dynamik erfahrbar. Seine Konzerte leben von dieser Energie und ihrer Unberechenbarkeit.

https://martinkohlstedt.com/