Line
/HOME    /KALENDER    /SALSA    /NEWS    /IM HOF         /TICKETS
Line
Monatskalender
<<   Fr 9.11.2018   >>

<   November 2018   >
So Mo Di Mi Do Fr Sa
        01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

 
image  Konzert im Saal / Kulturprojekt 21
20:00Uhr / VVK: 15 € + Service- und VVK-Entgelt / AK: 18 € / freie Sitzplatzwahl / Tickets

HANNAH EPPERSON / Kanada

Nicht ganz von dieser Welt“, so überschrieb die Frankfurter Neue Presse die Kritik zum letzten Konzert von Hannah Epperson im imposanten Ambiente des Museums Wiesbaden. Dann stand eine Frau auf der Bühne, die sich allabendlich wider besseren Wissens der Möglichkeit des Scheiterns aussetzte. Epperson ist ganz sicher ein neugieriger Mensch und auch einer, der weiß: Wenn das mit dem Selbstversuch klappt, dann lohnt es allemal, sich dafür erst einmal in Angst und Schrecken zu versetzen. Denn nur so kann sie dann die Momente positiver Aufregung erleben und genießen, wenn ihr Konzept mit Stimme, Geige, Mini-Keyboard und Loop-Station aufgeht und sich das Publikum von ihren berührenden Klängen verzaubern lässt.
Konzeptionell kann man Hannah Epperson ohne zu zögern als eine avantgardistische Pop-Figur bezeichnen. Ihr Umgang mit Bildern und politischen Themen reiht sie ohne Umschweife zwischen feministische Pop-Größen unserer Zeit ein: Geradeheraus deckt sie gesellschaftliche und genderbezogene Missstände auf und zerstört gängige Rollenbilder und Klischees über vermeintlich naturgegebene weibliche Etikette. Dabei scheint ihr ätherischer Gesang eben „nicht ganz von dieser Welt“...

http://www.hannahepperson.ca/