Line
/HOME    /KALENDER    /SALSA    /NEWS    /DAS GELÄNDE         /TICKETS    /KONTAKT
Line
Monatskalender
<<   Do 27.4.2017   >>

<   April 2017   >
So Mo Di Mi Do Fr Sa
            01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

 
image  Konzert im Saal / Kulturprojekt 21
20:00Uhr / VVK: 22 € + Service- und VVK-Entgelt / AK: 27 € / freie Sitzplatzwahl / Tickets

GISELA JOÃO / Portugal
'NUA'- Tour 2017

Als Gisela João 2013 ihr selbstbetiteltes Debüt in ihrer Heimat veröffentlichte, wurde das in den Medien gleich als „ein Meilenstein in der Geschichte des zeitgenössischen Fado“ gefeiert und von den bedeutendsten Magazinen zum besten portugiesischen Album des Jahres gewählt. „Nichts bei Gisela João erinnert an eine Fadosängerin, nichts scheint sie mit einer Tradition zu verbinden. Außer der Stimme. Es ist ihre Stimme, die sie zu einer großen Sängerin macht“, schrieb der Journalist João Bonifácio in der Tageszeitung Público.
Die Sängerin versteht es, die traditionelle portugiesische Musik mit zeitgenössischen urbanen Sounds zu verbinden und ihr so eine spannende Aktualität zu verleihen. Trotzdem fehlt natürlich nicht die Melancholie, die man mit dem portugiesischem Blues seit jeher verbindet, dieses kaum definierbare Gefühl zwischen Sehnsucht, Fernweh und schicksalhafter Ergebenheit, die nur einen Namen kennt: Saudade. „Viele Leute denken, Fado sei traurig. Er ist nicht traurig. Fado ist intensiv. Wie das Leben“, sagte die Fadista aus Lissabons Stadtteil Mouraria zur Veröffentlichung ihrer neuen CD „Nua“ (nackt, bloß).

http://www.giselajoao.com