Line
/HOME    /KALENDER    /SALSA    /NEWS    /DAS GELÄNDE         /TICKETS    /KONTAKT
Line
Monatskalender
<<   Do 26.10.2017   >>

<   Oktober 2017   >
So Mo Di Mi Do Fr Sa
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

 
  Politik im Foyer / Kulturprojekt 21
19:30Uhr / Eintritt frei

Seenotrettung ist kein Verbrechen!

Am 2. August diesen Jahres beschlagnahmten die italienischen Behörden die IUVENTA, das Schiff von Jugend rettet. Bis zu diesem Zeitpunkt hatten die jungen Leute, die sich 2015 zusammenschlossen, um etwas gegen das unsägliche Sterben auf dem Mittelmeer zu unternehmen, über 8.000 Menschen aus Seenot gerettet. Ohne Boot sind weitere geplante Missionen vor der libyschen Küste nicht mehr möglich.
Jugend rettet möchte dies zum Anlass nehmen, um das Projekt einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen und Unterstützer oder Partner zu finden. Ein ehemaliges Crewmitglied der IUVENTA wird von ihren Erfahrungen auf dem Mittelmeer berichten und die seit 2015 die Medien beherrschenden Themen Flucht und Migration mit Blick auf die Seenotrettung neu beleuchten. Aber auch generelle Fragen sollen diskutiert werden: Wie ergeht es Menschen, die ihr Leben riskieren um über das Mittelmeer die Festung Europa zu erreichen? Welche Auswirkungen haben Flucht und Migration auf den Alltag?

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Jugend rettet.