Line
/HOME    /KALENDER    /SALSA    /NEWS    /DAS GELÄNDE         /TICKETS    /KONTAKT
Line
Monatskalender
<<   Fr 17.2.2017   >>

<   Februar 2017   >
So Mo Di Mi Do Fr Sa
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        

 
image  Konzert im Saal / Kulturprojekt 21
20:00Uhr / VVK: 19 € + Service- und VVK-Entgelt / AK: 23 € / Stehplatz / Tickets

EBO TAYLOR & THE SALTPOND CITY BAND / GHANA
Abschlusskonzert des 23. Africa Alive Festivals

In Zusammenarbeit mit Africa Alive und Afroton

Ab dem 31. Januar findet das diesjährige „Africa Alive Festival“ in Frankfurt statt. Achtzehn Tage lang wird dem hiesigen Publikum die Möglichkeit geboten, die Werke, Ideen und Visionen von Künstlern und Kulturschaffenden aus Afrika kennenzulernen. Zum Angebot gehören seit jeher Filme, Lesungen, Ausstellungen, politische Foren und natürlich auch Musik. Das von Afroton präsentierte Abschlusskonzert des Festivals findet traditionsgemäß in der Brotfabrik statt. Damit der Abend zum erhofften Höhepunkt des Festivalprogramms wird, tritt mit Ebo Taylor eine echte Afrobeat- und Funk-Legende auf. Der 1936 geborene Star bringt seine Saltpond City Band mit, ein erstklassiges achtköpfiges Ensemble aus Ghana, das beim Festival „Pop 16“ im Haus der Kulturen der Welt in Berlin im April 2016 das Publikum begeisterte. Als „lässige Altmännergröße“ würdigte Der Tagesspiegel den „Urvater afrikanischer Highlife-Musik“, der mit seiner griffigen Soulstimme „problemlos mit der hiesigen Jugend korrespondiert“. Fazit des Konzertkritikers: „Was für eine befreiende, aufregend entspannte Musik!“

Das Africa Alive Kulturfestival findet vom 31. Januar bis 17. Februar statt und bietet neben den zwei Konzerten vor allem Filme, aber auch eine Lesung, eine Podiumsdiskussion, ein Kinderprogramm sowie eine Ausstellung.