Line
/HOME    /KALENDER    /SALSA    /NEWS    /DAS GELÄNDE         /TICKETS    /KONTAKT
Line
Monatskalender
<<   Fr 8.9.2017   >>

<   September 2017   >
So Mo Di Mi Do Fr Sa
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

 
image  Konzert im Saal / Kulturprojekt 21
20:00Uhr / VVK: 16 € + Service- und VVK-Entgelt / AK: 20 € / Stehplatz / Tickets

HEIN COOPER / Australien
Support: TÉTÉ

Achtung! Für das Konzert sind ungültige Tickets im Umlauf. Bitte ausschließlich bei den offiziellen VVK-Stellen Tickets erwerben, ansonsten können wir keinen Zutritt gewähren.

Das kann sich sehen lassen. „Hein Cooper wandelt auf seinem Debütalbum ,The Art Of Escape’ zwischen nachdenklichen Balladen und tanzbaren Beats und berührt unsere Sinne mit einer Falsettstimme à la Bon Iver“, war im Magazin INTRO über den Australier zu lesen. Sein Gesang lege sich dabei „wie ein Pelz über die Stücke und bewegt sich zwischen Sehnsucht, Nostalgie und Sentimentalitäten.“
Cooper selber, der neben der Musik noch Reisen und Surfen zu seinen absoluten Lieblingstätigkeiten zählt und aus einer kleinen Stadt dreieinhalb Stunden südlich von Sydney stammt, gibt selber Folgendes über sich preis: „Ich fing an Folkmusic zu spielen als ich noch jünger war und sie ist bis heute ein wichtiger Einfluss auf meinen Stil geblieben. Später haben mich dann experimentellere Bands interessiert, die unterschiedliche Genres mixen.“ Zuallererst einmal nennt Cooper da Radiohead. „Aber natürlich spiegelt meine Musik auch die Natur, in der ich in einer ländlichen Stadt aufwachsen durfte – umgeben von Bergen und dem Ozean.“

http://www.heincooper.com